UPDATE: ab Montag, 14.06.2021 geänderter Stundenplan

Normalität kehrt zurück!

Die Grundschule zählt wieder als eine Kohorte.


Den Stundenplan haben die Kinder am Freitag, 11.06.2021 erhalten.


Die Testpflicht (montags und donnerstags) bleibt bestehen.


Die Abholung der Tests für Kinder, die zu Hause den Test durchführen, ist jeweils donnerstags und freitags zwischen 08:00 Uhr und 11:00 Uhr im Sekretariat möglich.


anlage_selbstauskunft.pdf

 

 

Update 31.05.2021 und 03.06.2021

Die 4. Rechtsverordnung des Landkreises Wittenberg zur Eindämmung von SARS-CoV2 wurde aufgehoben!

Daher gilt ab 01.06.21 der Rahmenhygieneplan des Landes Sachsen-Anhalt.


Rahmenplan-HIA-Schule:

210520_rahmenplan_v25.pdf



Das bedeutet:

  • Kl. 1 - 6 hat keine Maskenpflicht im Unterricht, aber auf den Fluren
  • Wenn der Abstand von 1,5 m auf dem Schulhof eingehalten wird, entfällt die Maskenpflicht auch hier.
  • Sportunterricht im Freien
  • Musikunterricht ohne Gesang im Klassenraum
  • Schwimmen demnächst im Schwimmbad
  • Maskenpflicht im Bus

Öffentliche Bekannmachung des Landkreises Wittenberg

5_oeffentliche_bekanntmachung_landkreis_wittenberg_inzidenz_unter_50_31052021.pdf

Ein Kindertag mit Überraschungen

1. Überraschung:

Ein Eis für jeden!


2. Überraschung:

Spiel und Spaß auf dem Schulgelände!


Vielen Dank an unsere Schulsozialarbeiterin für diese schönen Ideen und die Vorbereitungen!




kindertag_2021_2.jpg

kindertag_2021.jpg

Aktuelle Verordnungen

13. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt

2021_05_21_final_13_sars_cov_2_eindv.pdf

 

logo_schule.jpg

 

Umgang mit Erkältungssymptomen

Schülerinnen und Schüler mit Erkältungssymptomen (kein Fieber, einfacher Schnupfen,

unauffälliger Husten) dürfen die Schule besuchen.

 

Ihr Kind muss zu Hause bleiben, wenn mindestens eines der folgenden Symptome vorliegt:

a) bei Fieber ≥ 38,0º C

b) bei Husten (nicht durch chronische Erkrankungen verursacht, wie z.B. Asthma)

c) bei schwerer Störung und/oder Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns

 

Wenn a), b) oder c) vorliegen, dann ist eine Vorstellung beim Arzt unumgänglich.

 
 

 

Hygieneregeln

Anpassung der Hygieneregeln in der Grundschule Nudersdorf:


Die Grundschule Nudersdorf bildet eine Kohorte.

 

Nutzung des Seiteneinganges durch die Schüler vor Beginn des Unterrichts → gründliches Händewaschen (mind. 30 Sekunden)


Händewaschen vor dem Essen, nach den großen Pausen und nach dem Toilettengang


Eltern/betreuende Aufsichtspersonen verabschieden ihre Kinder vor dem Eingang und nehmen sie auch dort wieder in Empfang. Eltern/schulfremde Person dürfen nur mit Anmeldung/Genehmigung (telefonisch oder Mail) das Schulhaus betreten. Dabei tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, melden sich umgehend im Sekretariat an und tragen sich dort in die Besucherliste ein!

 

Beim Mittagessen ist der Mindestabstand einzuhalten.


Taschentücher und Papierhandtücher müssen nach der Einmalnutzung sofort in den Abfallbehälter mit Deckel – Taschentücherboxen sind zu empfehlen


Reinigungsplan
Tägliche Reinigung
- Tische, Stühle, Geländer, Türen, Toiletten, Klassenräume
- Flure, Treppenaufgänge


erkrankte Kinder werden separiert (R. 201) und danach wird der Raum desinfizierend gereinigt


Oberflächendesinfektion, Handschuhe befinden sich im Sekretariat, Lehrerzimmer und im Raum der Reinigungsfirma.


Plakate: Niesen und Husten / Hände waschen hängen in allen Räumen aus


Busfahrt: Schutzmaske ist Pflicht




Datenschutzerklärung